Navigation überspringenSitemap anzeigen

KÜS-News täglich aktuell von www.kues.de

Autodiebstähle 2020: Hochwertige Beute besonders gefragt

Besonders gefragt bei Langfingern sind SUV.

Ganzen Artikel lesen »

Lancia: Comeback-Pläne für 2024

Mit drei neuen Modellen probt Lancia das Comeback.

Ganzen Artikel lesen »

Leser fragen – Experten antworten: Verlässlichkeit der Lichtautomatik

Warum geht - wenn überhaupt – die Lichtautomatik bei Nebel so spät an?

Ganzen Artikel lesen »

BMW M135 i xDrive: Dynamik-Nachschlag

BMW überarbeitet sein kompaktes Top-Modell M135i xDrive.

Ganzen Artikel lesen »

Urban Arrow: Edles zum Jubiläum

Zum zehnjährigen Firmenjubiläum legt der E-Lastenrad-Hersteller Urban Arrow ein Sondermodell auf.

Ganzen Artikel lesen »

E-Antrieb plus Solarzellen: Leichttransporter-Prototyp vorgestellt

Den Prototypen eines E-Leichttransporters mit Solarzellen-Integration haben nun die Fahrzeughersteller Ari Motors und Sono Motors vorgestellt.

Ganzen Artikel lesen »

Foxconn-Prototypen: Extrem-Reichweiten, Extrem-Sprints

Mit drei Elektroauto-Prototypen unterstreicht der taiwanesische Elektronikkonzern Foxconn seine Ambitionen im Fahrzeugbau. Bei einer Präsentation in Taipeh zeigte der vor allem als iPhone-Auftragsfertiger bekannte Konzern eine Limousine, ein SUV und einen Stadtbus. Beginnen soll die Produktion bereits im kommenden Jahr.

Ganzen Artikel lesen »

Getriebe: Automatik besonders beliebt

Welche Getriebeart goutieren Autofahrer? Handschaltung oder Automatik? Dieser Frage ging das Onlineportal Autoscout 24 in Zusammenarbeit mit Innofact in einer Umfrage nach.

Ganzen Artikel lesen »

Faraday Future: Start jetzt im Sommer 2022

Nach mehreren Verzögerungen will das E-Auto-Start-up Faraday Future im kommenden Jahr sein erstes Modell auf die Straße bringen.

Ganzen Artikel lesen »

CO2-Ausstoß: Europas Neuwagen wieder mit geringeren Emissionen

Der CO2-Ausstoß von Europas Neuwagen ist zuletzt erstmals seit Jahren wieder gesunken.

Ganzen Artikel lesen »

Zahl der Woche: 65

65 Prozent der Autos auf deutschen Straßen fahren mit Benzin, wie aus einer Statistik der Deutschen Automobil-Treuhand hervorgeht.

Ganzen Artikel lesen »

Kia EV6: Der kommt bis zu 528 Kilometer weit

Kurze Ladezeiten dank 800-Volt-Technologie, bis zu 585 Pferdestärken, Heck- oder Allradantrieb: So ist der neue Kia EV6 aufgestellt. Mit großer 77,4 kWh-Batterie kann der Kia-Stromer nach WLTP bis zu 528 Kilometer weit fahren. Beim 58 kWh-Akku ist eine Reichweite bis zu 394 Kilometer möglich. Ab dem 23. Oktober steht der Newcomer ab 44.990 Euro (abzüglich Umweltbonus) bei den Händlern. Zum Grundpreis gibt es das Crossover-Modell mit 58 kWh-Batterie und 170 PS. Alle anderen Versionen verfügen über einen 77,4 kWh-Akku (Aufpreis 4.000 Euro).

Ganzen Artikel lesen »

Pkw-Markt: Wie in den Neunzigern

Der europäische Pkw-Markt ist nach August auch im September ins Minus gerutscht. 718.598 Neuzulassungen in der EU entsprechen einem Rückgang um 23,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat, wie der Branchenverband ACEA mitteilt. Gleichzeitig ist dies der niedrigste Wert seit September 1995. Die Gründe für den starken Rückgang liegen vor allen Dingen an den Produktionsschwierigkeiten durch das Fehlen von Chips.

Ganzen Artikel lesen »

Renault Clio Lutecia: Kleinwagen “de luxe”

Ab 22.850 Euro bietet Renault den Kleinwagen Clio als Sondermodell Lutecia an. Von außen ist die Sonderstellung im Clio-Modellprogramm an einer speziellen Lackierung in Metallic-Sonderlackierung Black-Pearl-Schwarz erkennbar, von der sich Zierelemente in Kupferoptik am Kühlergrill, den Lüftungsschlitzen und den Außenspiegeln abheben. Für den Innenraum hat Renault beim Clio Lutecia gezielt nachhaltige Materialien verarbeitet. Die Sitzpolsterung … Renault Clio Lutecia: Kleinwagen “de luxe” Weiterlesen »

Ganzen Artikel lesen »

Porsche und Michelin: Engagement für nachhaltigen Kautschukabbau.

Porsche und Michelin unterstützen im Rahmen des Projekts „CASCADE“ (Committed Actions for Smallholders Capacity Development) indonesische Kleinbauern auf Sumatra beim Kautschukabbau.

Ganzen Artikel lesen »
Tel.: 0511 / 517 101
Zum Seitenanfang